13.
Dez
2017
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: aiti-Park, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg <kostenfreier Besucherparkplatz>
15.
Jan
2018
Uhrzeit: 15:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement, Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT der Universität Augsburg, Raum 1201/1202 in Gebäude I Universitätsstr. 12, 86159 Augsburg
01.
Feb
2018
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Im Eventbereich von Team23 GmbH, Beim Glaspalast 1, 86153 Augsburg
06.
Feb
2018
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: aiti-Park, Raum Berlin, Gebäude 9 EG, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg <kostenfreier Besucherparkplatz>
07.
Feb
2018
Uhrzeit: 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: aiti-Park, Werner-von-Siemens-Str. 6, Gebäude 9 EG, 86159 Augsburg, <kostenfreier Besucherparkplatz>
Die digitale Netzwerk-Plattform
Das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) ist die Netzwerkplattform für Gründer, etablierte Unternehmen, Wissenschaft und digitale Wirtschaft.
mehr >>>
Zielgruppen
  • Gründungsinteressierte
  • Start-ups der Digitalwirtschaft
  • Anbieterunternehmen (ITK-Unternehmen)
  • Anwenderunternehmen
Leistungen
  • Ideen- | Geschäftsmodellentwicklung
  • Innovations- | Technologieförderung
  • Wissenstransfer | Erfahrungsaustausch
  • Sensibilisierung | Qualifizierung | Weiterbildung
  • Kooperationsmanagement | Vernetzung
  • Technologiemarketing
Das Digitale Zentrum Schwaben wird im Rahmen der Initiative „Gründerland Bayern“ vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert. Die Initiative unterstützt Gründerzentren, Netzwerkaktivitäten und Unternehmensneugründungen im Bereich Digitalisierung.
Events des Digitalen Zentrums Schwaben – bestens vernetzt
Partner werden
Informieren Sie sich über unsere Partnermodelle.
Partner
Jobs
Hier finden Sie aktuelle Jobangebote aus unserem Netzwerk.
Jobs
News
Nachrichten aus der Digitalwirtschaft und unseres Netzwerks.
News
Gründerzentren
Augsburg und Kempten bieten neue digitale Gründerzentren für Start‑ups.
Standorte

Konsortial- und Transferpartner