Donnerstag, 01. April 2021

Virtueller DZ.S Workshop // Objectives and Key Results (OKR) – Die agile Management Methode von Google, Zalando und mymuesli

Datum:
Dienstag, 11.05.2021
Uhrzeit:
9:30 bis 15:30 Uhr
Ort:
Virtueller Workshop - Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmenden weitere Informationen
Veranstalter:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) und aitiRaum e.V.
Referent/en:
Ramona Lermer | pd next
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Montag, 10.05.2021

Um in einem schnelllebigen Markt mithalten zu können, brauchen Startups und Unternehmen ein flexibles Zielerreichungs- und Managementsystem. Lineare, klassische "wasserfall" Methoden aus der Vergangenheit stoßen hier schnell an ihre Grenzen.

Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen Objectives und Key Results als agiles Führungsinstrument ein. Wir zeigen euch in diesem Workshop mit Ramona Lermer, wie ihr diese Methodik richtig einsetzt und implementiert. Zudem erfahrt ihr, wie ihr euer Team aktiv in diesen Prozess mit einbindet und durch Teilhabe besser motiviert.

Im ersten Teil des Workshops werden die Grundlagen der Methodik vermittelt. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit den Grundstein für euer eigenes OKR Set zu legen, bzw. ein vorhandenes Set weiterzuentwickeln. 
Ramona hat sich intensiv mit Objectives und Key Results befasst und in verschiedenen Bereichen sowie mit unterschiedlichen Teams diese Methodik konzipiert und praktisch implementiert. So kann sie aus ihrem eigenem, praktischem Erfahrungsschatz im Workshop berichten und ihr Wissen mit euch teilen.


Ziel
Die Teilnehmenden kennen nach diesem Workshop die OKR-Methodik und haben ihr eigenes OKR-Set für das nächste Quartal entworfen.


Aus den Workshopinhalten

  • Das richtige Mindset
  • Voraussetzung für OKRs
  • Warum OKRs?
  • Beschreibung OKRs - do's and donts
  • Umsetzung & Anwendung - Erfolgsfaktoren und die entsprechenden Treiber

 

Agenda

  9:30 Uhr     Begrüßung & Vorstellung

  9:45 Uhr     OKR – Einführung in die Methodik

10:45 Uhr     Fragen / Anmerkung zur OKR Methodik

11:00 Uhr     Start 1on1 zum OKR Set – ca. 20 min pro Team

12:00 Uhr     Mittagspause

13:00 Uhr     Fortsetzung 1on1 zum OKR Set – ca. 20 min pro Team

14:30 Uhr     Vorstellung der Sets im Plenum, dazu Q&A

15:30 Uhr     Ende des Workshops


Zielgruppe

Gründer:innen, Geschäftsführer:innen, Projekt- und Innovationsmanager:innen, HR-Verantwortliche und alle Interessierten an diesem Thema

 

Zur Referentin

Ramona Lermer studierte kognitive Neuropsychologie an der LMU und promovierte anschließend im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion bei der BMW Group in München. Danach war sie als Managing Consultant bei IBM Deutschland, zuletzt im Watson IoT Tower tätig mit dem Fokus auf neue digitale Geschäftsmodelle und agiles Arbeiten mit Design Thinking. Seit 3 Jahren treibt sie das Innovation Management bei der pd next voran mit den Schwerpunkten auf digitale Produktentwicklung mit easy testing, Design Thinking Methoden, Austauschformaten zu Digitalthemen und die Zusammenarbeit mit Startups.

 

Veranstalter

Veranstalter sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der aitiRaum e.V.

 

Teilnahmegebühren

  •  159 € zzgl. USt. regulär
  •  129 € zzgl. USt. ermäßigt für:

   - Mitglieder des aitiRaum (e.V.) und deren Mitarbeiter:innen

   - DZ.S-Partner und deren Mitarbeiter:innen

   - Unternehmen mit Sitz im DZ.S/aiti-Park und deren Mitarbeiter:innen

   - roots-Coworker (ab 10er Ticket)

   - HSA_digit Teams im Inkubatorprogramm

   - EXIST-Stipendiaten, Studierende mit Gründungsabsicht

  • Die Teilnahme ist kostenfrei für Teams im nowtonext Accelerator Programms - Batch#1

 

Wir freuen uns, wenn du beim virtuellen DZ.S Workshop mit Ramona Lermer dabei bist. Jetzt anmelden! 


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Die o.g. Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Sie erhalten spätestens am Veranstaltungstag eine Rechnung zur Überweisung. Nach Eingang der Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung für das von Ihnen gewählte Angebot ausgestellt. Damit ist Ihre Anmeldung bindend. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Stornierungen können bis 14 Tage vorher gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 zzgl. USt. vorgenommen werden. Danach verlieren Sie Ihren Anspruch auf Rückerstattung.

 

Das Umbuchen auf Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der aitiRaum e.V. behalten sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht vom DZ.S und/oder dem aitiRaume.V. zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung, zu verschieben oder abzusagen. Bei Ausfall werden die Anmeldegebühren rückerstattet.

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung:

 

Der (die) Teilnehmer(in) nimmt die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung