Freitag, 07. Mai 2021

Virtueller DZ.S Workshop // Geschäftsmodell-Innovation und Lean Startup

Datum:
Dienstag, 03.08.2021
Uhrzeit:
9:00 bis 13:00 Uhr
Ort:
Virtueller Workshop - Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmenden weitere Informationen
Veranstalter:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) und aitiRaum e.V.
Referent/en:
Jens Springmann | Innovationcoach bei der creaffective GmbH
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Montag, 02.08.2021

 

Wir leben in einer sehr volatilen Welt. Große Themen bewegen unsere Unternehmen: Digitalisierung, Klimaschutz oder eine Pandemie wie COVID19. Hättet ihr euch Anfang 2020 die Frage gestellt: „Wie würden wir unser Geschäftsmodell gegen eine weltweite Pandemie schützen?“ Nein? Vielleicht dachtet ihr auch, dass so was nicht passieren wird.

Wir tun gut daran, unsere bestehenden Geschäftsmodelle regelmäßig zu hinterfragen. Dann können wir agieren und wissen gleichzeitig, wo wir angreifbar sind. Mit Hilfe der Business Model Canvas und der Business Model Environment Analyse verschafft ihr euch einen Überblick über euer Geschäftsmodell und mögliche Einflussfaktoren.

 

Ziele & Workshopinhalte:

Im ersten Teil werden die Teilnehmenden diese beiden Werkzeuge kennenlernen. Im Anschluss daran erhaltet ihr eine Einführung in die Methode Lean Startup, die das zielgerichtete Entwickeln von Geschäftsmodell-Innovationen fördert. Das Seminar Geschäftsmodell-Innovation und Lean Startup wird als guter Mix aus theoretischen Inhalten und der Auseinandersetzung mit diesen v.a. in Kleingruppen gestaltet sein.

 

Ablauf:

09:00 Uhr Begrüßung

09:15 Uhr Business Model Canvas Aufbau und Anwendung

09:45 Uhr Business Model Environment Analyse

10:15 Uhr Austausch in Kleingruppen

10:45 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Lean Startup Prinzipien und Anwendung

12:15 Uhr Austausch in Kleingruppen

12:45 Uhr Reflektion & Zusammenfassung

13:00 Uhr Abschluss

 

Zum Referenten:

Jens Springmann ist seit 2016 für die creaffective GmbH in München als Innovation Coach tätig. Er arbeitet regelmäßig mit Projektverantwortlichen und Teams an der Entwicklung innovativer Produkte und Services. Seine Kunden kommen aus dem Mittelstand, Konzernen, der Forschung oder aus dem Startup-Umfeld. Er hat Betriebswirtschaftslehre studiert und anschließend mehrere Jahre für verschiedene Verlage und Medienunternehmen gearbeitet.
 

Zielgruppe:

Startups, Gründer:innen, Geschäftsführer:innen, Innovationsmanager:innen, Mitarbeiter:innen im Business Development und alle, die sich für das Thema interessieren.

 

Teilnahmegebühren:

  •  159,00 € zzgl. USt. regulär
  •  129,00 € zzgl. USt. ermäßigt für:

   - Mitglieder des aitiRaum (e.V.) und deren Mitarbeiter:innen

   - DZ.S-Partner und deren Mitarbeiter:innen (ab Bronze Partnerschaft)

   - Unternehmen mit Sitz im DZ.S/aiti-Park und deren Mitarbeiter:innen

   - roots-Coworker (ab 10er Ticket)

   - HSA_funkenwerk Teams im Inkubatorprogramm

   - EXIST-Stipendiaten, Studierende mit Gründungsabsicht

  • Kostenfrei für:

   - Teams im nowtonext Accelerator Programm Batch#2

 

Veranstalter:

Veranstalter sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der aitiRaum e.V.

 

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Die o.g. Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Sie erhalten eine Rechnung zur Überweisung. Nach Eingang der Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung für das von Ihnen gewählte Angebot ausgestellt. Damit ist Ihre Anmeldung bindend. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Stornierungen können bis 14 Tage vorher gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 zzgl. USt. vorgenommen werden. Danach verlieren Sie Ihren Anspruch auf Rückerstattung.

 

Das Umbuchen auf Ersatzteilnehmende ist jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der aitiRaum e.V. behalten sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht vom DZ.S und/oder dem aitiRaume.V. zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung, zu verschieben oder abzusagen. Bei Ausfall werden die Anmeldegebühren rückerstattet.

  

 

Datenschutzerklärung:

 

Der (die) Teilnehmer(in) nimmt die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung