Donnerstag, 05. August 2021

Virtuelle DZ.S Startup Lounge // Qualifizierte B2B Sales-Leads aus LinkedIn: Wie geht das?

Datum:
Dienstag, 21.09.2021
Uhrzeit:
17:00 bis 18:30 Uhr
Ort:
Virtuelles Event - Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung weitere Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort
Veranstalter:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) | aitiRaum e.V.
Referent/en:
Michael Lemster | alVoloConsult & Madeleine Koch | GrowthProspects
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Montag, 20.09.2021

Jedes Unternehmen braucht Neugeschäft, vor allem Wachstumsunternehmen und Startups. Je mehr, desto besser - richtig?

Heute gibt es viele Möglichkeiten, wie Ihr versuchen könnt, mehr Neugeschäft zu generieren: Google Ads, SEO, Facebook-Anzeigen, Chatbots, Instagram Lives, Content Marketing, Youtube, Webinare... Diese Liste kann man quasi beliebig erweitern, aber hier gibt es ein Problem. Es hat Euch noch niemand gesagt, aber vielleicht habt ihr es schon einmmal "gespürt". Der Großteil dieser Werbeausgaben besteht aus "Stupid Money", das heißt Geld, welches umsonst ausgegeben wird und quasi verpufft, verbrennt und auf magische Weise ohne Gegenwert von Eurem Budget in die Taschen von Google, Facebook, etc. wandert.

Die meisten Unternehmen schalten ein paar Anzeigen und erwarten, dass sie damit automatisch mehr Neugeschäft bekommen. Sie sind auf der Suche nach der "Silver Bullet", den "Magic Beans", dem Flaschengeist des Internets, der Neukunden wie von Zauberhand vom Himmel fallen lässt. Oder seriös formuliert: sie haben nicht die richtige Strategie, um Traffic in Neukunden zu verwandeln.

Was ist die richtige Strategie? Wieso sollte ich mir im B2B ausgerechnet LinkedIn als Kanal ansehen? Wie komme ich nachhaltig auf eigenen Traffic, ohne ständig "Paid Ads" zu nutzen? Was treibt die Konvertierung und wie mache ich das Ganze?

Wenn Ihr Euch diese Fragen stellt, dann seid ihr bei unserer Startup Lounge richtig!

Inhalte:

  • Ist Dein Unternehmen „sales-ready“?
  • Linkedin im B2B Marketing
  • Typen von LinkedIn-Profilen und wie sie aussehen müssen, damit sie „verkaufen“
  • Zielgruppen und Zielgruppen-Recherche
  • Die Bedeutung der Netzwerke und Connections?
  • Von der Connection zum Verkaufsgespräch
  • Content – wie Ihr Euren Brand aufbaut und darüber qualifizierten Traffic generiert

Anschließend ist natürlich noch Zeit für deine individuellen Fragen.

 

Über die Speaker:

 

Michael Lemster

 

Die Welt der Messen, Visitenkarten und Shake-Hands ist vor unseren Augen zu Staub geworden. Es gilt neue, digitale Wege zum B2B-Kunden zu finden. Auf diesen Wegen kenne ich mich aus als Content Marketer und Sales Specialist. Ich bin Partner der GrowthProspects GmbH. Ich habe 12 Jahre Erfahrung im B2B-Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte (Software, Events, Fachmedien, Medialeistungen). Fachlicher Hintergrund: Medienbranche, Versandhandel, E-Commerce.

 

 

Madeleine Koch

Partner und Geschäftsführerin der GrowthProspects GmbH, einer innovativen, auf Growth Hacking spezialisierten Marketing- und Sales-Beratung.

 
  

Zielgruppe:

Die Startup Lounge richtet sich an Gründungsinteressierte, Gründer:innen und alle Interessenten an diesem Themengebiet.
 
Veranstalter:
Veranstalter sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) mit dem aitiRaum e.V.
 
Anmeldung: 

Eine Anmeldung im Vorfeld ist unbedingt erforderlich. Nach der Anmeldung erhaltet ihr den Zugang und weitere Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort.

Die Teilnahme ist kostenfrei für:

Sofern du keiner der oben angegebenen Gruppen angehörst, fällt für deine Teilnahme eine Gebühr in Höhe von 25,00 € zzgl. USt. an. 

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Netzwerk, freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme (info@schwaben.digital, Tel. 0821/450433-0) oder eine Onlineanmeldung.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!