Mittwoch, 09. Dezember 2020

Virtuelle DZ.S Startup Lounge: Good to know! – Steuern & Finanzplanung 2021

Datum:
Dienstag, 19.01.2021
Uhrzeit:
17:00 bis 18:30 Uhr
Ort:
Virtuelles Event - Die TeilnehmerInnen erhalten nach der Anmeldung weitere Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort
Veranstalter:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) | aitiRaum e.V.
Referent/en:
Ulrich Raab | AWI TREUHAND Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Sonntag, 17.01.2021

Nach einem turbulenten Geschäftsjahr bringt das Jahressteuergesetz 2020 wieder Neuerungen für Unternehmen mit sich, die gleich zu Beginn des neuen Jahres zu beachten sind.

Doch was bedeutet das speziell für Existenzgründer?

Neben aktuellen Änderungen informiert unser Referent Ulrich Raab von der AWI TREUHAND auch über Grundsätzliches aus den Bereichen Steuern und Wirtschaft. 

Unter dem Schlagwort „Good to know!“ liefert er Antworten auf häufig gestellte Fragen wie etwa:

  • Wie funktioniert die Gewerbeanmeldung und was muss man beachten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Freiberuflern und Gewerbetreibenden?
  • Worin unterscheidet sich die Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften?
  • Wie funktioniert das System der Umsatzsteuer?
  • Was muss man bei der Gewerbesteuer beachten?
  • Was muss ein Startup bei der Finanzbuchhaltung beachten?
  • Wie plane ich richtig und wie kalkuliere ich den richtigen Preis?

…und gerne viele Fragen mehr mit dem Ziel, unnötige Fehler bei der Unternehmensgründung zu vermeiden.

 

Ulrich Raab | Geschäftsführer von AWI TREUHAND

Nach Ausbildung zum Steuerfachangestellten und Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg entschied sich Ulrich Raab zum Schritt in die Selbständigkeit als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Zusammen mit dem Team der AWI TREUHAND Steuerberatungsgesellschaft ist er Ansprechpartner für alle wirtschaftlichen Themen, die im Unternehmeralltag auftauchen. AWI TREUHAND plant mit euch die ersten Schritte, berät bei wirtschaftlichen und steuerlichen Fragestellungen und unterstützt euch bei Förderanträgen.

 

Zielgruppe:

Die Start-up Lounge richtet sich an Gründungsinteressierte, GründerInnen und alle Interessenten an diesem Themengebiet.
  
Veranstalter:
Veranstalter sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) mit dem aitiRaum e.V.
 
Anmeldung: 

Eine Anmeldung im Vorfeld ist unbedingt erforderlich. Nach der Anmeldung erhaltet ihr den Zugang und weitere Informationen zum virtuellen Meetingraum.

Die Teilnahme ist kostenfrei für:

  • Mitglieder des aitiRaum e.V. und deren MitarbeiterInnen
  • DZ.S-Partner und deren MitarbeiterInnen
  • Unternehmen mit Sitz im DZ.S/aiti-Park
  • roots-Coworker (ab 10er Ticket)
  • HSA_digit Teams im Inkubatorprogramm
  • EXIST-Stipendiaten, Studierende mit Gründungsabsicht

Sofern man keiner der oben angegebenen Gruppen angehört, fällt für die Teilnahme eine Gebühr in Höhe von 25,00 € inkl. USt. an. 

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Netzwerk, freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme (info@schwaben.digital, Tel. 0821/450433-0) oder eine Onlineanmeldung.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung für das von Ihnen gewählte Angebot ausgestellt. Damit ist Ihre Anmeldung bindend. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Sofern Sie keiner der gebührenfreien Gruppen angehören, fällt für Ihre Teilnahme eine Gebühr in Höhe von 25,00 € inkl. USt. an. Sie erhalten eine Rechnung zur Überweisung. Das Umbuchen auf Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Die IT-Gründerzentrum GmbH behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht von der IT-Gründerzentrum GmbH zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu verschieben oder abzusagen. Bei Ausfall werden die Anmeldegebühren zurückerstattet.

 

Datenschutzerklärung:
Der (die) Teilnehmer(in) nimmt die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung